Wahlprogramm

Grüne Ideen für Oerlinghausen

(komplettes Wahlprogramm)

Ortsteile stärken

Wir wollen die Eigenständigkeit der Ortsteile stärken, und zwar im Dialog mit Ihnen und Euch, den Bürgerinnen und Bürgern. Dieser Dialog wurde in Lipperreihe („LiLi-Markt“) und in der Südstadt („Klima-Quartier“) bereits begonnen. Auch in der Kernstadt und in Helpup setzen wir uns für die zukunftsfähige Gestaltung ein mit dem Ziel, die Lebens- und Aufenthaltsqualität zu verbessern. Aktuelle Projekte mit herausragender Bedeutung sind die Belebung der Innenstadt und die Gestaltung des „Kopphof-Komplexes“ in Helpup. Darüber hinaus gilt es, sich in allen Ortsteilen um die Zukunftsthemen wie altersgerechte Quartiere, Jugendarbeit, Mobilität und Einkaufsmöglichkeiten zu kümmern.

Energiewende und Klimaschutz lenken

Energiewende und Klimaschutz sind die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Wir wollen vor Ort unseren Teil dazu beitragen, beides erfolgreich zu gestalten. Hierfür brauchen wir unsere Stadtwerke als eigenständiges, bürgernahes Unternehmen. Stadt und Stadtwerke können und sollen Klimaschutz und Erneuerbare Energien als Imagefaktor herausstellen.

Natur-Kultur-Geschichte bewahren

Mit der Naherholung direkt vor der eigenen Haustür genießen wir ein Privileg, um das uns viele Bewohnerinnen und Bewohner anderer Städte beneiden können. Dieses zu erhalten und gezielt so auszubauen, dass unsere eigene Naherholung und touristische Attraktivität in einen harmonischen Einklang gelangen, ist unser Ziel. Dabei legen wir Wert auf einen „Sanften Tourismus“ mit dem Schwerpunkt „Naturschutz-Kultur-Geschichte“.

Nachhaltigkeit fördern

Wir wollen das Prinzip der Nachhaltigkeit umsetzen. Nachhaltigkeit bedeutet für uns, dass wir von unseren Ressourcen nur so viel verbrauchen, dass wir die Entwicklungsmöglichkeiten für nachfolgende Generationen nicht einschränken.

Bildung für alle sichern

Die Befähigung zum lebenslangen Lernen muss sich als Konzept durch das ganze Bildungswesen ziehen: Es beginnt in der Kindertagesstätte und macht nach der Schule ein vielfältiges Angebot für Erwachsene und Senioren. Über die Zukunftschancen unserer Kinder entscheidet ganz wesentlich eine gute Schulbildung. Wichtige Aspekte sind für uns das Zusammenwachsen des Schulzentrums sowie das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung (Inklusion). Für eine angenehme Lernatmosphäre werden zudem ansprechende, funktionsgerechte und gut ausgestattete Schulgebäude benötigt.

Sport und Ehrenamt unterstützen

Oerlinghausen ist eine Stadt des Sports. Die sehr gute Ausstattung mit Sportstätten und eine im Vergleich weit überdurchschnittliche Anzahl von Mitgliedern in Sportvereinen zeugen davon. Die Einrichtungen und Vereine leisten eine unschätzbare Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt, die gewürdigt und unterstützt werden muss. Gleiches gilt für andere Ehrenamtliche, die wertvolle Arbeit für das Gemeinwohl leisten wie z. B. Feuerwehr, Agenda-Gruppen und Sozialdienste.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren