Kommunalwahlprogramm 2009

Kommunalwahlprogramm 2009

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Oerlinghausen mit seinen Stadtteilen ist eine liebenswerte, eine wunderschöne Stadt. Wir alle leben gerne hier.

Aber immer häufiger sind Äußerungen wie “es geht nicht voran” oder “Oerlinghausen wird zurSchlafstadt” zu hören. Wir nehmen das mit Sorge wahr. Denn das muss nicht so sein:Oerlinghausen hat ein enormes Potential und eine aktive Bürgerschaft.

Was fehlt sind Mut und Kreativität in der politischen Gestaltung.

Beispiel Wirtschaftsförderung: Anstatt erfolglos da Kräfte zu verbrauchen, wo andere Städte ganz einfach bessere Startvoraussetzungen haben (z.B. bei großen Gewerbeflächen), und anstatt trotz schwieriger Haushaltslage immer nur nach “Gewerbesteuer-Senkungen” zu rufen, haben wir GRÜNE eine andere Auffassung von Wirtschaftsförderung: wir wollen die eigenen Stärken herausstellen, wollen ein individuelles Stadt-Profil entwickeln. Darin nehmen die Bereiche “Sanfter Tourismus” und “Erneuerbare Energien” eine zentrale Rolle ein.

Oerlinghausen braucht eine Aufbruchstimmung – inhaltlich und personell!

Dazu möchten wir Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern dieser Stadt, ein Angebot machen: mit unserem Wahlprogramm, mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten sowie mit unsererBürgermeisterkandidatin. Wir möchten sie einladen zur Diskussion und zur Mitgestaltung, zu Kritik und zu Anregungen.

Wir freuen uns auf Sie!
Damit es wieder aufwärts geht. Denn:

… „Stadt für alle“ sein
… Bildungsgerechtigkeit schaffen
… Erneuerbare Energien bereitstellen
… Demokratie wagen
… Spaß machen!
… Kreativität und Profil entwickeln
… Mobilität für alle gestalten

Hier können Sie unser Wahlprogramm einsehen oder herunterladen: Wahlprogramm 2009 (pdf-Datei: 654 KB)

Bei Interesse schicken wir Ihnen gern einen Ausdruck zu. Bitte kontaktieren Sie uns.

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel