Führungswechsel bei den GRÜNEN

Manuela Grochowiak-Schmieding hat ihr Amt als Fraktionssprecherin und auch ihr Ratsmandat niedergelegt. Neuer Fraktionssprecher ist Thomas Reimeier, Stellvertreterin ist Ute Hansing-Held. Burkhard Herrling rückt in den Rat nach. Von den 12 Jahren im Rat der Stadt hat Grochowiak-Schmieding die Fraktion 10 Jahre lang als Sprecherin moderiert und nach außen vertreten. „Nun ist es an der Zeit personell umzustrukturieren. Das bringt frischen Wind ins Gefüge! Darüber hinaus hat auch mein Tag nur 24 Stunden und die Mitarbeit in der Koalition im Kreis Lippe und in der Gestaltungsmehrheit im Landschaftsverband-Westfalen-Lippe (LWL) verlangt mehr Zeit und Energie. Die Fraktion hier ist gut aufgestellt und bleibt als solche die treibende politische Kraft in Oerlinghausen.“ so Grochowiak-Schmieding.

„Uns war diese Entwicklung seit längerem bekannt, und so sind wir gut darauf vorbereitet“, richtet der neue Fraktionsvorsitzende Thomas Reimeier den Blick nach vorne. „Ein solcher personeller Einschnitt ist sicher eine Herausforderung. Doch die Grünen sind inzwischen eine 15-Prozent-Partei geworden. Unser Anspruch ist es, den daraus entstandenen Erwartungen gerecht zu werden. Eine engagierte, sachorientierte Kommunalpolitik wird daher weiterhin unser Kennzeichen sein.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel