GRÜNER Südstadt-Empfang der besonderen Art im Bonhoeffer-Haus

Zu einem Südstadt-Empfang der besonderen Art laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.
Am Freitag, den 04. April 2014 gibt es ab 19.30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Heinrich-Kindsgrab-Str. 4 einen bunten Abend aus Unterhaltung und Information.

Sie werden mitgenommen auf eine „Zeitreise in die Zukunft“, erleben die Ur-Aufführung des „Südstadt-Liedes“ und können sich von der Trommelgruppe „singandgroove“ musikalisch unterhalten lassen.

Aber auch Informationen zu aktuellen Südstadt-Themen bietet der Abend. Wir werden nicht einfach nur vom Podium aus etwas erzählen, sondern die interessierten Bürgerinnen und Bürger in einen Dialog einbeziehen.

Im Mittelpunkt stehen dabei das Projekt „Klimaschutz-Quartier“ sowie die parallel geplante städtebauliche Aufwertung der Südstadt. Wir sind sicher: beides bietet große Chancen für die zukünftige Gestaltung der Südstadt (nähere Infos hierzu unter: klimaquartier-suedstadt.de).

Wir haben zu diesem Thema Experten eingeladen:

  • den Architekten und Stadtplaner Falko Biermann,
  • den Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Synowski
  • den Vorsitzenden der IG-Süd, Ulrich Armeit.
  • Es bleibt uns gemeinsam mit Ihnen genug Zeit zum Klönen und Plaudern bei einem Getränk.
    Dabei sein werden auch die Grünen Südstadt-Kandidatinnen und -kandidaten:
    Ulrike Duhme, Markus Steingräber, Manfred Schmidt und Thomas Reimeier treten für die Grünen zur im Mai stattfindenden Kommunalwahl an.

    Kommentar verfassen

    Artikel kommentieren

    Verwandte Artikel